Sollte die Diagnostik bei Ihnen ergeben haben, daß ein Hautkrebs vorliegt, so finden Sie im DERMATOLOGIKUM BERLIN sehr kompetente Ärzte vor, die national und international mit zu den bekanntesten und erfahrensten Ärzten auf diesem Gebiet gehören.
Es kann sein, daß bei Ihnen ein einfaches Herausschneiden des Hautkrebses oder aber auch eine aufwendige und komplizierte Operation notwendig ist. Auch für komplexe plastisch-chirurgische Hautkrebsoperationen finden Sie mit Dr. Rupprecht in unserer Praxis den entsprechenden Spezilaisten.
Dr. Rupprecht ist sowohl Hautarzt als auch Plastischer Chirurg und seit mehr als 20 Jahren auf die chirurgische Behandlung von gutartigen und bösartigen Hauttumoren spezialisiert. So kann Ihnen bei den häufig im Gesicht zu findenden bösartigen Hauttumoren eine zuverlässige Entfernung des Tumors bei gleichzeitig optimaler ästhetischer Rekonstruktion angeboten werden.
Sollte nach einer Operation eine zusätzliche Maßnahme notwendig sein, so sind das meist Therapien mit Medikamenten, die entweder als Tabletten oder als Infusionen gegeben werden. Hier verfügen die Ärzte der Praxis über eine sehr große Expertise in der Behandlung sämtlicher Hauttumoren.
Prof. Trefzer und Prof. Kämpgen haben über viele Jahre Hautkrebszentren in Universitätskliniken geleitet und gehören in diesem Bereich zu den erfahrensten Ärzten in Deutschland. Aus diesem Grund sind beide Professoren für den Bereich “Hautkrebs” in der FOCUS-Ärzteliste 2014 und 2015 als herausragende Spezialisten benannt.
Im DERMATOLOGIKUM BERLIN haben Sie Zugang zu den modernsten und innovativsten Therapiemethoden bei Hautkrebs.
Manche dieser speziellen Behandlungen finden führen wir in unserer eigenen Tagesklinik durch, in der Sie in bequemen Stühlen oder Liegen eine Infusion erhalten und anschließend nach Hause gehen können. Praktisch alle Behandlungen sind ambulant möglich.
Wichtig ist uns im Bereich der Behandlung von Hauttumoren die bei uns regelhaft stattfindende Verzahnung von Diagnostik, Operation und systemischer Therapie. Alle Patienten mit Hauttumoren werden prinzipiell im Team besprochen, damit optimale Ergebnisse erzielt werden können. Hier halten wir uns natürlich sehr eng an die Leitlinien der Fachgesellschaften, sodass Sie immer die wissenschaftlich beste und aktuellste Therapie bei uns erhalten werden.
Wir gehören regelhaft zu den ersten, die Ihnen neue Therapieformen bei Hautkrebs anbieten können. Beispiele sind Therapien mit BRAF-Inhibitoren wie Vemurafenib (Zelboraf®) oder Dabrafenib (Tafinlar®) oder Immuntherapien mit Antiköpern wie Ipilimumab (Yervoy®) bei Patienten mit malignem Melanom. Zudem bieten wir andere innovative und effektive Therapieverfahren wie die photodynamische Therapie (PDT) oder die Elektrochemotherapie (ECT) bei der Behandlung von Hauttumoren an.
Die für unsere Patienten optimale und Therapieform wird dabei von unserem Team erarbeitet und mit dem Patienten in einem ausführlichen Gespräch besprochen. Hierzu steht auch umfangreiches schriftliches Informationsmaterial zur Verfügung.

MIKA-fotografie | BerlinMIKA-fotografie | BerlinDermatologikum Berlin, 09.05.2014 [© (c) Martin Zitzlaff, Lehmweg 55, 20251 Hamburg, Germany, Tel. +491711940261, http://www.zitzlaff.com, info@zitzlaff.com, Postbank Hamburg BLZ 20010020 Kto.-Nr. 10204204, MwSt. 7%, Veroeffentlichung nur gegen Honorar (MFM) und Belegexemplar, mit Namensnennung] [#0,26,121#]derm-onkologie-03