Vorträge zum Thema Nasenkorrekturen von Dr. Rupprecht auf dem 1. Deutschen Rhinoplastik Kongress in Frankfurt

Am 24. und 25. Mai 2019 fand in Frankfurt der 1. Deutsche Rhinoplastik Kongress statt – eine Premiere. Zum ersten Mal sind Spezialisten der deutschen Nasenchirurgie aus der Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, der Plastischen & Ästhetischen Chirurgie sowie der Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie zu einem gemeinsamen Kongress zusammengekommen.
Dr. Rupprecht hat als Mitglied der geladenen Faculty drei ausführliche Vorträge zu den folgenden Themen gehalten:
– Aufbau des Nasenrückens – von historisch bis zukünftig
– Das schwierige Septum – Optionen für die Korrektur
– Endonasaler versus offener Zugang bei der Nasenoperation – eine rationale Analyse
Fast 300 Teilnehmer haben dem Premierenkongress in Frankfurt zu einem großen Erfolg verholfen. Lehrreiche Vorträge der Nasenspezialisten aus Klinik und Praxis, lebhafte und offene Diskussionen, intensive Gespräche in kleiner Runde und neu geknüpfte persönliche Kontakte haben zu durchgehend sehr positiver Resonanz geführt.