News

Zweite Fortbildungsveranstaltung zur ästhetischen Gesichtsbehandlung mit Hyaluronsäure und Botulinumtoxin-A im DERMATOLOGIKUM BERLIN 15. November 2018- Am 15.11.2018 wurde im DERMATOLOGIKUM BERLIN die zweite Fortbildungsveranstaltung des Jahres 2018 zum Thema „Ästhetische Gesichtsbehandlung mit Hyaluronsäure und Botulinumtoxin-A“ durchgeführt. In einer Mischung aus Theorie und Praxis konnten Ärzte aus der Region Berlin Ihre Fähigkeiten und Anwendungstechniken im Bereich der konservativen Gesichtsästhetik verbessern. Hierbei wurden die modernsten Therapieverfahren im Rahmen von Vorträgen erläutert und… ...weiterlesen
Vortrag zum Thema Nasenkorrekturen von Dr. Rupprecht auf der Jahrestagung der DGÄPC in Düsseldorf 3. November 2018- Dr. Rupprecht hat am 03.11.2018 einen Vortrag aus seinem Spezialgebiet der ästhetischen und funktionalen Nasenkorrekturen auf der Jahrestagung der DGÄPC (Deutsche Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie) in Düsseldorf gehalten. Unter dem Titel „Rhinoplastik – können GOLDEN STANDARDS Katastrophen verhindern?“ hat Dr. Rupprecht einen ausführlichen Überblick über die Entwicklung von „Golden Standards“ im Verlauf der letzten Jahrzehnte… ...weiterlesen
SAT 1 – Fernseh-Interview mit Dr. Rupprecht zum Thema Laser-Tattoo-Entfernung am 19. Oktober 2018 19. Oktober 2018- Am 19. Oktober 2018 hat Dr. Rupprecht ein Fernseh-Interview mit dem Fernseh-Sender SAT 1 zum Thema Laser-Tattoo-Entfernung gegeben. Dr. Rupprecht wurde als Laserexperte hierbei dazu befragt ob es aus seiner Sicht sinnvoll ist dass zukünftig Laser-Tattoo-Entfernungen ausschließlich durch Ärzte vorgenommen werden dürfen – wie aktuell vom Bundesgesundheitsministerium festgelegt. Dr. Rupprecht hat die Entscheidung des Bundesgesundheitsministeriums… ...weiterlesen
Zweiter Weiterbildungs-Kurs Ästhetische und funktionale Nasenkorrektur von Dr. Rupprecht im Jahr 2018 19. Oktober 2018- Am 19. Oktober hat Dr. Rupprecht gemeinsam mit Dr. Baetge / Nürnberg den zweiten Weiterbildungs-Kurs zu ästhetischen und funktionalen Nasenkorrekturen im Jahr 2018 ausgerichtet. Im Focus  dieses Kurses standen aufwendige Revisionen, d.h. Nasenkorrekturen bei voroperierten Patienten. Solche schwierigen Eingriffe sind ein Spezialgebiet von Dr. Rupprecht, der national und international als Nasenexperte geschätzt wird.      Den Teilnehmern… ...weiterlesen
Fortbildungsveranstaltung zur ästhetischen Gesichtsbehandlung mit Hyaluronsäure und Botulinumtoxin-A im DERMATOLOGIKUM BERLIN 12. Juli 2018- Am 12.07.2018 hat im DERMATOLOGIKUM BERLIN eine mehrstündige Fortbildungsveranstaltung zum Thema „Ästhetische Gesichtsbehandlung mit Hyaluronsäure und Botulinumtoxin-A“ stattgefunden. In einer Kombination aus theoretischen Vorträgen und praktischer Anwendung an Probanden (Hr. Dr. Hoffmann, Bochum) wurden Ärzten aus der Region Berlin die neuesten Anwendungstechniken demonstriert. Im theoretischen Teil lag der Schwerpunkt auf der sicheren Anwendung von Botulinumtoxin-A… ...weiterlesen
Frau Dr. Benzel gibt ein Interview zum aktuellen Thema Sonnenschutz 5. Juli 2018- Frau Dr. Benzel hat ein Interview mit den wichtigsten Informationen zum Thema Sonnenschutz gegeben, dieses ist in deutscher und englischer Sprache verfügbar unter dem folgenden Link: https://www.lux-fox.com/de/blog/alles-ueber-sonnencreme-mit-dermatologin-dr-friderike-benzel Natürlich gibt es noch viele weitere relevante  Informationen zu diesem Thema und sollte, wie alles zum Thema Haut, ganz individuell betrachtet werden. Weitere Fragen können in optimaler Weise… ...weiterlesen
FOCUS-Ärzteliste 2018: Prof. Trefzer, Prof. Kämpgen, Dr. Rupprecht und Prof. Reich als Spezialisten in ihren Spezialbereichen benannt 20. Juni 2018- Auch im Jahr 2018 sind die leitenden Ärzte des DERMATOLOGIKUM BERLIN wieder in der Liste  des Nachrichtenmagazins FOCUS als herausragende Spezialisten benannt worden. Für Ihre Expertise im Bereich „Hautkrebs“ wurden Prof. Dr. Trefzer und Prof. Dr. Kämpgen ausgezeichnet. Für seine Expertise im Bereich „Nasenkorrektur“ (ästhetische Chirurgie) wurde Dr. Rupprecht ausgezeichnet. Für seine Expertise im Bereich… ...weiterlesen
Dr. Rupprecht nutzt Piezo-Gerät zur Osteotomie bei Nasenkorrekturen 1. Juni 2018- Die „größte Revolution in der Nasenchirurgie seit vielen Jahren“, so bezeichnen Nasenexperten die Verwendung von Piezo-Geräten („Ultraschall-Säge“) zum Durchtrennen der Knochen bei Nasenkorrekturen. Ab sofort setzt Dr. Rupprecht ein Piezo-Gerät der Firma Acteon für die Osteotomien bei Nasenkorrekturen ein. Hierdurch können die Knochen weitgehend atraumatisch und sehr präzise durchtrennt werden. Dieses führt zu einem geringeren… ...weiterlesen
Aktuelle FOCUS-Ärzteliste 2018: Dr. Rupprecht im sechsten Jahr in Folge als Spezialist für Nasenkorrekturen ausgezeichnet 1. Juni 2018- Seit 2013 wird Dr. Rupprecht in der FOCUS-Liste der besten Ärzte für Nasenkorrekturen in Deutschland aufgelistet – 2018 nun also zum sechsten Mal in Folge. Im Schwerpunkt Nasenkorrekturen werden in der aktuellen FOCUS-Ärzteliste für herausragende Spezialisten weniger als 20 Ärzte für ganz Deutschland aufgelistet. Seit 15 Jahren hat sich Dr. Rupprecht auf den Bereich der… ...weiterlesen
Neue Operationstechnik A-PRF für die Nasenkorrektur bei Dr. Rupprecht 25. April 2018- Neue Operationstechniken verbessern Details von Nasenkorrekturen immer mehr. Durch die Verwendung von A-PRF (activated platelet rich fibrinogen) können Volumen-Korrekturen am Nasenrücken besser und zuverlässiger durchgeführt werden.   Hierbei wird vom Patienten abgenommenes Blut mit einem speziellen Verfahren so aufbereitet dass es als Trägerstoff für feinste Knorpelstücke oder – chips genutzt werden kann.          Mit dieser Technik wird… ...weiterlesen
Neuer Expertenartikel von Dr. Rupprecht zur Thema Sattelnase (Nasenkorrektur) auf Jameda 21. April 2018- Am 21.04.2018 ist der neue Expertenartikel von Dr. Rupprecht zum Thema „Korrektur der Sattelnase“ beim Ärzte-Bewertungsportal Jameda online gestellt worden. Dr. Rupprecht beschreibt hier in für Patienten verständlichen Worten die wichtigsten Ursachen und ästhetischen / funktionalen Auswirkungen einer Sattelnase. Zudem werden viele Aspekte der chirurgischen Korrektur dargestellt. Sattelnasenkorrekturen gehören zu den komplexesten Nasenoperationen, welche ohne… ...weiterlesen
GALA BEAUTIFY: Dr. Rupprecht als Spezialist für ästhetische Gesichtschirurgie ausgezeichnet 21. März 2018- Das Magazin GALA hat das Sonderheft GALA BEAUTIFY zum Thema ästhetische Chirurgie und ästhetische Behandlungen erstellt. Darin wird Dr. Rupprecht als einer der herausragenden Spezialisten für ästhetische Gesichtschirurgie, Lasertherapie und konservative ästhetische Behandlungen (Hyaluronsäure, Botulinumtoxin etc.) benannt. Dr. Rupprecht ist - als Plastischer Chirurg und Dermatologe - Spezialist für Nasenkorrekturen (ästhetisch und funktional) und Chirurgie… ...weiterlesen
Sat 1 – Fernseh-Interview mit Dr. Rupprecht zum Thema ästhetische Nasenkorrekturen am 09. März 2018 9. März 2018- Am 09. März 2018 hat Dr. Rupprecht ein Fernseh-Interview mit dem Fernseh-Sender Sat 1 zum Thema ästhetische Nasenkorrekturen gegeben. Dr. Rupprecht wurde als national und international bekannter Nasenexperte hierbei unter anderem dazu befragt ob die Indikationsstellung zu einer ästhetischen Nasenoperation durch die immer besser werdenden Kameras in Mobiltelefonen und spezialisierte Apps zur Bearbeitung von sogenannten… ...weiterlesen
Dr. Rupprecht auf dem Symposium der IRRS (International Rhinoplasty Research Society) im Rahmen der IMCAS in Paris im Januar / Februar 2018 1. Februar 2018- Vom 31. Januar bis 02. Februar 2018 hat Dr. Rupprecht am Symposium der International Rhinoplasty Research Society (IRRS) im Rahmen des International Mastercourses on Aging Skin (IMCAS) im Palais des Congres in Paris teilgenommen.            Auf dem wissenschaftlichen Treffen haben die erfahrensten Nasenspezialisten aus aller Welt über die neuesten Techniken im Bereich der ästhetischen und funktionalen… ...weiterlesen
Erster Weiterbildungs-Kurs Ästhetische und funktionale Nasenkorrektur von Dr. Rupprecht im Jahr 2018 29. Januar 2018- Vom 27. bis 29. Januar 2018 hat Dr. Rupprecht gemeinsam mit Dr. Baetge / Nürnberg den ersten Weiterbildungs-Kurs zu ästhetischen und funktionalen Nasenkorrekturen im Jahr 2018 ausgerichtet. Hierbei wurde den Teilnehmern ein breites Spektrum an primären Nasenkorrekturen sowie mehrere Revisionseingriffe gezeigt. Ergänzt wurde der praktische Teil durch Vorträge zu Grundlagen der Nasenchirurgie sowie Operationstechniken bei… ...weiterlesen
Vortrag zum Thema Nasenkorrekturen von Dr. Rupprecht auf der Jahrestagung der DGÄPC in Berlin 2. Dezember 2017- Dr. Rupprecht hat am 02.12.2018 einen Vortrag aus seinem Spezialgebiet der ästhetischen und funktionalen Nasenkorrekturen auf der Jahrestagung der DGÄPC (Deutsche Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie) gehalten. Unter dem Titel „Vermeidung und Behandlung von Komplikationen bei Rhinoplastiken“ hat Dr. Rupprecht mehr als eine halbe Stunde aus seiner über 15-jährigen und mehr als 2000 Nasenoperationen umfassenden Erfahrung… ...weiterlesen
Dr. Rupprecht ist seit dem 01.12.2017 Mitglied in der DGÄPC (Deutsche Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie) 1. Dezember 2017- Seit dem 01.01.2018 ist Dr. Rupprecht Mitglied in der DGÄPC. Die Deutsche Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie ist die älteste Fachvereinigung auf diesem Gebiet in Deutschland, sie wurde bereits 1972 gegründet. Alle Mitglieder sind Fachärzte für Plastische & Ästhetische Chirurgie und seit mehreren Jahren selbständig in eigener Praxis / Klinik tätig. Mitglied in der DGÄPC kann… ...weiterlesen
Zweiter Weiterbildungs-Kurs Ästhetische und funktionale Nasenkorrektur von Dr. Rupprecht im Jahr 2017 22. Oktober 2017- Vom 20. bis 22. Oktober hat Dr. Rupprecht gemeinsam mit Dr. Baetge / Nürnberg den zweiten Weiterbildungs-Kurs zu ästhetischen und funktionalen Nasenkorrekturen im Jahr 2017 ausgerichtet. Schwerpunkt dieses Kurses waren komplexe Revisionen nach erfolgloser auswärtiger Voroperation. Diese als besonders komplex geltenden Eingriffe sind ein Spezialgebiet von Dr. Rupprecht, der national und international als Nasenexperte geschätzt… ...weiterlesen
Vortrag von Dr. Rupprecht zur Nasenkorrektur auf dem Symposium “Ästhetische und rekonstruktive Gesichtschirurgie” am 11. Oktober 2017 11. Oktober 2017- Das jährlich und 2017 bereits zum 16. Mal stattfindende Symposium “Qualitätssicherung in der Plastischen Chirurgie” des Landesverbandes Berlin der DGPRÄC (Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen) hatte dieses Jahr das Thema “Plastische Chirurgie beim älteren Menschen”. Dr. Rupprecht hat hierbei den Vortrag zum Thema “Hautkrebschirurgie” übernommen. Unter dem Titel “Hautkrebs beim älteren Patienten”… ...weiterlesen
Dr. Rupprecht auf dem Expertenmeeting 2017 über Hyaluronsäure für ästhetische Korrekturen im Gesicht 23. September 2017- Dr. Rupprecht hat vom 22. bis 23. September 2017 in Frankfurt an einem Expertenmeeting über Hyaluronsäure für ästhetische Korrekturen im Gesicht teilgenommen. Hierzu werden jedes Jahr gezielt die erfahrensten Anwender aus ganz Deutschland eingeladen, um sich über neueste Entwicklungen bei den Präparaten zu informieren und sich über Verbesserungen bei den Behandlungstechniken auszutauschen.            Hyaluronsäure ist heutzutage… ...weiterlesen
Prof. Trefzer, Prof. Kämpgen und Dr. Rupprecht in FOCUS-Ärzteliste 2017 1. August 2017- In der aktuell erschienenen Ärzteliste 2017 des Nachrichtenmagazins FOCUS sind Prof. Dr. Trefzer, Prof. Dr. Kämpgen und Dr. Rupprecht als herausragende Spezialisten benannt worden. Prof. Dr. Trefzer und Prof. Dr. Kämpgen wurden – wie auch schon in den Jahren 2014 bis 2016 – für Ihre Expertise im Bereich „Hautkrebs“ ausgezeichnet. Dr. Rupprecht wurde – wie… ...weiterlesen
02.- 06. Juni 2017 ASCO Tagung in Chicago: Weltweit konnte zum ersten Mal eine wirksame Therapie bei metastasiertem Augenmelanom (Uvea Melanom) vorgestellt werden. 20. Juli 2017- Auf der diesjährigen ASCO Tagung vom 02.-06. Juni 2017 in Chicago wurde weltweit zum ersten Mal einer wirksame Therapie für das metastasierte Uvea Melanom (Augenmelanom) vorgestellt werden. Diese Studie wurde von Herrn Professor E. Kämpgen an der Erlanger Universitätshautklinik geplant und gestartet, in der Hämato-Onkologie in Essen fortgeführt und beendet. ...weiterlesen
Dr. Rupprecht in der aktuellen FOCUS-Ärzteliste 2017 im fünften Jahr in Folge als Spezialist für Nasenkorrekturen ausgezeichnet 20. Juli 2017- Im fünften Jahr nacheinander, von 2013 bis 2017, wurde Dr. Rupprecht jetzt durch die FOCUS-Liste als einer der besten Ärzte für Nasenkorrekturen in Deutschland ausgezeichnet. Nasenkorrekturen gelten als die schwierigste Operation in der gesamten ästhetischen Chirurgie. Nur wenige Ärzte haben dieses komplexe Thema als Schwerpunkt ihrer plastisch-chirurgischen Tätigkeit gewählt. Dementsprechend sind in der aktuellen FOCUS-Ärzteliste… ...weiterlesen
„Die Welt“: Professor Kämpgen im Interview über Männergesundheit: Das solltest du nach dem Sex mit deinem Penis machen. 13. Juli 2017- Herr Professor Kämpgen hat zum Thema Männergesundheit im Intimbereich ein Interview für die Zeitung „Die Welt“ gegeben. Hier gelangen Sie zum vollständigen Artikel. Viele Spaß beim Lesen! ...weiterlesen
Dr. Rupprecht auf der Jahrestagung der VDÄPC (Vereinigung der Deutschen Ästhetisch-Plastischen Chirurgen) im Mai 2017 in Berlin 12. Mai 2017- Vom 11. bis 13. Mai 2017 hat Dr. Rupprecht an der VDÄPC-Jahrestagung (Vereinigung der Deutschen Ästhetisch-Plastischen Chirurgen) in Berlin teilgenommen. Auf der Tagung der Schwestergesellschaft der DGPRÄC (Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen) wurde ein breites Spektrum an Behandlungen und Neuigkeiten aus der gesamten ästhetisch-plastischen Chirurgie diskutiert. Hierunter waren auch die Spezialgebiete von… ...weiterlesen
Erster Weiterbildungs-Kurs Ästhetische und funktionale Nasenkorrektur von Dr. Rupprecht im Jahr 2017 5. Februar 2017- Vom 03. bis 05. Februar 2017 hat Dr. Rupprecht – wie auch in den letzten Jahren – gemeinsam mit Dr. Baetge / Nürnberg den ersten Weiterbildungs-Kurs zu ästhetischen und funktionalen Nasenkorrekturen im Jahr 2017 ausgerichtet. Hierbei wurde den Teilnehmern ein breites Spektrum an primären Nasenkorrekturen sowie mehrere Revisionseingriffe gezeigt. Ergänzt wurde der praktische Teil durch… ...weiterlesen
Dr. Rupprecht hält Vortrag vor Berliner Plastischen Chirurgen zur Hautkrebs-Behandlung 17. Januar 2017- Am 17.01.2017 hat Dr. Rupprecht in seinem Spezialgebiet der Behandlung von bösartigen Tumoren der Haut einen Vortrag vor den Berliner Plastischen Chirurgen gehalten. Auf der Fortbildung des Regionalverbands Berlin der DGPRÄC (Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen) hat Dr. Rupprecht zum Thema „Tumoradaptiertes chirurgisches Vorgehen bei verschiedenen malignen Hauttumoren“ referiert und seine Berliner… ...weiterlesen
Dr. Rupprecht hält Vortrag in seinem Spezialgebiet Nasenkorrekturen (11/2016) 30. Oktober 2016- Vortrag von Dr. Rupprecht zur Nasenkorrektur auf dem Symposium "Ästhetische und rekonstruktive Gesichtschirurgie" am 02. November 2016 Das jährlich und 2016 bereits zum 15. Mal stattfindende Symposium "Qualiätssicherung in der Plastischen Chirurgie" des Landesverbandes Berlin der DGPRÄC (Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen) hatte dieses Jahr das Thema "Ästhetische und rekonstruktive Chirurgie des… ...weiterlesen
Zweiter Weiterbildungs-Kurs ästhetische und funktionale Nasenkorrektur 2016 (10/2016) 30. Oktober 2016- Zweiter Weiterbildungs-Kurs Ästhetische und funktionale Nasenkorrektur im Jahr 2016 Am 19. Oktober hat Dr. Rupprecht - wie auch in den letzten Jahren - gemeinsam mit Dr. Baetge/Nürnberg den zweiten Weiterbildungs-Kurs zu ästhetischen und funktionalen Nasenkorrekturen im Jahr 2016 im DERMATOLOGIKUM BERLIN ausgerichtet. Hierbei wurde den Teilnehmern ein breites Spektrum an sekundären Nasenkorrekturen gezeigt, insgesamt wurden… ...weiterlesen
Excellence in Oncology 2016: Melanome/Epitheliale Hauttumoren – Prof. Trefzer mit Vortrag in seinem Spezialgebiet Hautkrebs 3. Juli 2016- Fortbildungsveranstaltung Excellence in Oncology zum Thema Melanome/Epitheliale Hauttumoren in Berlin am 2.7.2016 Prof. Dr. Trefzer hat am 2.7.2016 in Berlin auf der Veranstaltung "Excellence in Oncology - Melanome/Epitheliale Hauttumoren" als wissenschaftlicher Leiter, Referent und Moderator zur Fortbildung zahlreicher Ärzte aus Kliniken und Praxen beigetragen. Im Rahmen der Fortbildungsveranstaltung wurden die aktuellen Standards zu Diagnostik und… ...weiterlesen
Nasenkorrektur in Berlin – der Spezialist Dr. Rupprecht wurde erneut vom FOCUS ausgezeichnet 3. Juli 2016- Dr. Rupprecht in der aktuellen FOCUS-Ärzteliste 2016 als Spezialist für Nasenkorrekturen ausgezeichnet Nasenkorrekturen gelten als die schwierigste Operation in der gesamten ästhetischen Chirurgie. Nur wenige Ärzte haben dieses komplexe Thema als Schwerpunkt ihrer plastisch-chirurgischen Tätigkeit gewählt. Dementsprechend sind in der aktuellen FOCUS-Ärzteliste für herausragende Spezialisten im Bereich Nasenkorrekturen nur 18 Ärzte für ganz Deutschland aufgelistet.… ...weiterlesen
FOCUS: Auch im Jahr 2016 wurden die drei leitenden Ärzte des DERMATOLOGIKUM BERLIN in der aktuellen Ärztebewertung ausgezeichnet 3. Juli 2016- Prof. Trefzer, Prof. Kämpgen und Dr. Rupprecht in FOCUS-Ärzteliste 2016 In der aktuell erschienenen Ärzteliste 2016 des Nachrichtenmagazins FOCUS sind Prof. Dr. Trefzer, Prof. Dr. Kämpgen und Dr. Rupprecht als herausragende Spezialisten benannt worden. Prof. Dr. Trefzer und Prof. Dr. Kämpgen wurden - wie auch schon in den Jahren 2014 und 2015 - für Ihre… ...weiterlesen
Weiterbildungs-Kurs ästhetische und funktionale Nasenkorrektur 2016 (03/16) 31. März 2016- Erster Weiterbildungs-Kurs Ästhetische und funktionale Nasenkorrektur im Jahr 2016 Am 11. und 12. März hat Dr. Rupprecht - wie auch in den letzten Jahren - gemeinsam mit Dr. Baetge/Nürnberg den ersten Weiterbildungs-Kurs zu ästhetischen und funktionalen Nasenkorrekturen im Jahr 2016 ausgerichtet. Hierbei wurde den Teilnehmern ein breites Spektrum an primären Nasenkorrekturen sowie mehrere Revisionseingriffe gezeigt.… ...weiterlesen
Ein neues Paper von Prof. Kämpgen wurde veröffentlicht (01/16) 21. Januar 2016- Prof. Kämpgen veröffentlicht eine Studie, die erstmals zeigt, dass eine „Krebsimpfung“ zur Induktion von CD8 Killer Lymphozyten auch wichtige CD4+ Helfer Lymphozyten aktivieren kann. ...weiterlesen
1. Hautkrebs Patiententag in Berlin (11/2015) 31. Oktober 2015- Am 06. und 7. November 2015 findet in Berlin der 1. Deutsche Hautkrebs Patiententag statt. Die Veranstaltung wird von mehreren Hautkrebs Selbsthilfegruppen aus ganz Deutschland organisiert. Im Mittelpunkt stehen Vorträge über aktuelle Behandlungsmöglichkeiten. Professor Trefzer wurde eingeladen, um einen Vortrag über Kommunikation mit Patienten zu halten. Klicken Sie um hier mehr Informationen über die Veranstaltung… ...weiterlesen
Neuer Laser zur Hautverjüngung und Verbesserung des Erscheinungsbildes im DERMATOLOGIKUM BERLIN 28. August 2015- Im DERMATOLOGIKUM BERLIN steht ein neuer Laser für die Hautverjüngung und Verbesserung des Erscheinungsbildes der Haut zur Verfügung, der ResurFX der Firma Lumenis. Hierbei handelt es sich um einen 1565 nm Fiber Laser, der fraktioniert und nicht ablativ arbeitet. Die Lichternergie des ResurFX wirkt unter der Haut und führt zur Neubildung von Kollagen- und Elastinfasern.… ...weiterlesen
BEAUTYZOOM: Dr. Rupprecht über keine einfache Nase (08/2015) 22. August 2015- „Je mehr man operiert hat, desto bescheidener wird man“ – das sagt einer, der schon weit über 1.300 Nasenoperationen durchgeführt hat, bei den führenden Operateuren der Welt lernte und der selber sein Spezialgebiet lehrt: Dr. Rainer Rupprecht, Facharzt für Plastische & Ästhetische Chirurgie sowie Facharzt für Dermatologie vom DERMATOLOGIKUM BERLIN. Schauen wir heute also gemeinsam… ...weiterlesen
FOCUS: Die drei leitenden Ärzte des DERMATOLOGIKUM BERLIN wurden in der aktuellen Ärztebewertung 2015 ausgezeichnet 7. August 2015- Prof. Trefzer, Prof. Kämpgen und Dr. Rupprecht in FOCUS-Ärzteliste 2015 In der aktuell erschienenen Ärzteliste 2015 des Nachrichtenmagazins FOCUS sind Prof. Dr. Trefzer, Prof. Dr. Kämpgen und Dr. Rupprecht als herausragende Spezialisten benannt worden. Prof. Dr. Trefzer und Prof. Dr. Kämpgen wurden - wie auch schon im Jahr 2014 - für Ihre Expertise im Bereich… ...weiterlesen
BEAUTYCALYPSE: Prof. Kämpgen über Sonnenschutz Mythen und Wahrheiten (08/2015) 7. August 2015- Professor Kämpgen klärte in einem Interview für Beautycalypse über Mythen und Wahrheiten des Sonnenschutzes auf. Hier gelangen Sie zum vollständigen Artikel. Viele Spaß beim Lesen! ...weiterlesen
JAMEDA: Dr. Rupprecht über eine Korrektur nach misslungener Nasen Operation (07/2015) 10. Juli 2015- Nach einer Nasenoperation rechnet kaum ein Patient damit, dass die lang ersehnte neue Nase nicht seinen Vorstellungen entsprechen könnte. Umso frustrierender, wenn eine Nachkorrektur notwendig ist. Wie dieser Eingriff aussieht und wie ihn Patienten von vornherein vermeiden, wollte jameda von Dr. R. Rupprecht wissen, der als Nasen-Spezialist in der Focus-Ärzteliste geführt wird. Lesen Sie hier… ...weiterlesen
Expertenmeeting Hyaluronsäure für ästhetische Korrekturen im Gesicht (06/2015) 4. Juli 2015- Dr. Rupprecht hat am 19.06.2015 in Frankfurt am Expertenmeeting " Hyaluronsäure für ästhetische Korrekturen im Gesicht" teilgenommen. Besonders beleuchtet wurden die Themen Faltenbehandlung und "Liquid Lifting" (Näheres dazu). ...weiterlesen
Praktische Dermatologie mit Nahtkurs: Dr. Rupprecht lehrt neue Nahttechniken (06/2015) 4. Juli 2015- Dr. Rupprecht gab am 10.06.2015 in Bad Saarow und am 17.06.2015 in Schwedt einen Kurs "Praktische Dermatologie mit Nahtkurs". Niedergelassene Kollegen und Klinikärzte könnte anhand praktischer Übungen neue plastisch-chirurgische Nahttechniken unter seiner Leitung erlernen. ...weiterlesen
BEAUTYZOOM: Dr. Rupprecht über das Multitalent unter den Organen – unsere Nase (06/2015) 20. Juni 2015- Ob niedliches Stupsnäschen oder charismatischer Zinken – die Nase ist ein hervorstechendes, besonderes und kompliziertes Organ. Aber anstatt möglicherweise mit ihrer Form zu hadern, sollten wir lieber dankbar für sie sein, denn unsere Nase kann viel mehr als wir denken. „Immer der Nase nach“ sagt ein Sprichwort und das gilt nicht nur bei der Orientierung… ...weiterlesen
BILD: Prof. Kämpgen über das Sonnenbaden (06/2015) 5. Juni 2015- Am 1. Juni begann der meteorologische Sommer. Und wenn man den Wetterfröschen glauben darf, gibt es sommerliche Temperaturen bis zu 35 Grad in den nächsten Tagen deutschlandweit! Höchste Zeit an Sonnenschutz zu denken. BILD bat Experten um ihre Tipps. Aktuelle wasserfeste Produkte halten den ganzen Tag. selbst ein Hauttyp I (darf 5-10 Minuten schutzlos in… ...weiterlesen
Beauty Forum Leipzig: Prof. Trefzer über Rosazea (05/2015) 5. Juni 2015- Im Rahmen des IFC Workshops von der 5. BEAUTY FORUM LEIPZIG hielt Professor Trefzer am 20.05.2015 einen Vortrag über Rosazea. Hier legte er Kosmetikerinnen die neuesten Erkenntnisse für eine kosmetische Pflege dar. Klicken Sie hier um zum Beitrag zu gelangen. ...weiterlesen
Laser Workshop: M22 und UltraPulse IPL in Theorie und Praxis (05/2015) 25. Mai 2015- Prof. Trefzer und Dr. Rupprecht werden am 30.05.2015 in den Räumlichkeiten des DERMATOLOGIKUM BERLIN einen Kompakt Laser Workshop abhalten. Sie werden die Teilnehmer in die Bandbreite ästhetischer und dermatologischer Behandlungskonzepte in Theorie und Praxis anhand der modularen Multiapplikationsform M22 und des fraktionierten CO2-Lasers UltraPulse einführen. Die Teilnehmeranzahl für diesen Kurs ist limitiert. Die Kursgebühr beträgt… ...weiterlesen
48. DDG Tagung: Prof. Trefzer über Seltene Hauttumore (05/2015) 24. Mai 2015- Als Mitglied des Programmkommitees der 48. DDG (Deutsche Dermatologische Gesellschaft) Tagung leitete Professor Trefzer die Sitzung "Track Onkologie" und hielt am Samstag, den 02.05.2015, einen Plenarvortrag über "Seltene Hauttumore". Klicken Sie hier um zum Programm der 48. DDG Tagung in Berlin zu kommen. ...weiterlesen
48. DDG Tagung: Poster Schwere Bierallergie eines Brauereibesitzers (05/2015) 23. Mai 2015- In unserem Poster berichteten wir über einen 42-jährigen Patienten, bei dem seit der Kindheit ein allergisches Asthma bronchiale mit typischen Symptomen nach Kontakt mit Hafer, Pfirsich und Aprikosenkernen bestand. Im weiteren Verlauf traten dann heftige Reaktionen auf Kontakt mit Getreide in Säcken, seit zwei Jahren auch direkt nach Genuss von Bier, gleich welcher Sorte. Er… ...weiterlesen
48. DDG Tagung: Poster Kutane Leishmaniose (05/2015) 23. Mai 2015- Die kutane Leishmaniose, bekannt als Orient-, oder Aleppobeule, befällt die Haut und verschont im Gegensatz zur viszeralen Leishmaniose die inneren Organe. Die Übertragung erfolgt durch Sandmücken. Reservoir sind Tiere (Nager, Hunde) oder Menschen. In 98 Staaten ist die Leishmaniose endemisch und verursacht ca. 1,5 Millionen kutane Infektionen pro Jahr. Aufgrund der geographischen Nähe zu Deutschland… ...weiterlesen
Kostenlos W-LAN im DERMATOLOGIKUM BERLIN (03/2015) 25. März 2015- Wireless LAN ist im DERMATOLOGIKUM BERLIN kostenlos für unsere Patienten verfügbar. Fragen Sie am Empfang nach Ihrem Passwort und nutzen Sie im Wartebereich und in der Tagesklinik kostenloses Internet. ...weiterlesen
ELLE: Prof. Kämpgen über Vitamin D (03/2015) 25. März 2015- ELLE: Alle reden gerade von Vitamin D. Ist das nur ein weiterer „Gesundheits-Trend“? Prof. E.K.: Da ist was dran. Es scheint ein richtiges Modethema geworden zu sein. ELLE: Also stimmt es nicht, dass wir hier im lichtarmen winterlichen Deutschland alle Mangelwesen sind? Prof. E.K.: Es gibt Risikogruppen. Das ist sicher so. Ältere Menschen, die nicht… ...weiterlesen
Laborjournal: Rangliste der meist zitierten Hautärzte Deutschlands (03/2015) 25. März 2015- Professor Trefzer gehört aufgrund seiner wissenschaftlichen Leistungen und Grundlagenforschungen zu den angesehendsten Dermatolgen Deutschlands. Dies wird in einer kürzlich veröffentlichten Rangliste deutlich, nach der er unter den meist zitierten Hautärzten einen der vorderen Plätze einnimmt. ...weiterlesen
MSD Forum: Hot Topics vom 27. bis 28.02.2015 (02/2015) 27. Februar 2015- Professor Trefzer wird einen sehr spannenden Vortrag über die 7 häufigsten Hautkrebsarten halten. Das MSD Forum findet vom 27. bis 27.02.2015 im Hotel Intercontinental in Berlin statt. ...weiterlesen
Dr. Rupprecht richtet auch 2015 wieder Operationskurse zur Nasenkorrektur aus (02/2015) 2. Februar 2015- Weiterbildungskurs "Ästhetische Nasenchirurgie Teil 1: Grundlagen verstehen, Techniken erlernen" Wie in den vergangenen 10 Jahren wird Dr. Rupprecht auch im Jahr 2015 wiederum Operationskurse für Ärzte in Weiterbildung zum Facharzt für Plastische & Ästhetische Chirurgie ausrichten. Die Ausbildung des chirurgischen Nachwuchses ist aus Sicht von Dr. Rupprecht eine wichtige und verantwortungsvolle Aufgabe. Im Bereich seiner… ...weiterlesen
URANIA: Die Haut – das größte Organ des Menschen (02/2015) 2. Februar 2015- Professor Trefzer hielt am 02.02.2015 einen Vortrag über die Haut Die Haut stellt den wesentlichen Berührungspunkt zwischen Körper und Umwelt dar. Eine wichtige Funktion der Haut ist hierbei die Wahrnehmung von Berührungsreizen wie Schmerzen, Wärme und Kälte. Dazu dienen verschiedenste Empfindungszellen in der Haut, die auf Gefahrensignale reagieren, aber auch feinste Nervenfasern, die angenehme Gefühle… ...weiterlesen
Brigitte WOMAN: Manchmal muss es Serum sein (11/2014) 3. Dezember 2014- Seren können viel - und vieles besser als herkömmliche Cremes. Sechs gute Gründe, sich ab und zu diesen Luxus zu gönnen Kommt ja mal vor: Die Haut ist aus der Balance geraten, durch Stress oder Krankheit, und überhaupt dürfte sie sich ruhig mal wieder etwas prallerund straffer anfühlen. Jetzt könnte sich der Kauf eines Serums… ...weiterlesen
STYLEBOOK: Anti-Aging-Produkte (11/2014) 28. November 2014- Viele Anti-Aging-Produkte sind einfach nur deshalb teuer, weil sie eine besonders cremige Textur haben, ein besonders luxuriöses Verpackungsdesign oder aufgrund ihrer Zusammensetzung, sagt Dr. med Sabine Zenker, Dermatologin aus München. Das rechtfertigt einen höheren Preis – macht die Produkte an sich aber nicht wirksamer gegen Falten. Trotzdem werben viele Firmen mit ihren vermeintlich hochwertigen Inhaltsstoffen,… ...weiterlesen
VOGUE: Augen auf! (11/2014) 31. Oktober 2014- Müder Blick trotz ausreichend Schlaf? Das kann an Ober- und Unterlid liegen... Strahlende Augen tragen maßgeblich dazu bei, dass ein Gesicht positiv beurteilt wird. Den meisten Menschen ist jedoch nicht bewusst, dass dieser Eindruck weniger vom Augapfel selbst als seinem Umfeld, sprich Ober- und Unterlid beeinflusst wird. Welche Korrekturmethoden werden heute empfohlen? VOGUE sprach mit… ...weiterlesen
BILD.de: Prof. Trefzer als Experte bei Telefonaktion (10/2014) 20. Oktober 2014- Professor Trefzer wirkte am 31.10.2014 als Experte bei der BILD-Telefonaktion mit. Führende Professoren der Deutschen Krebsgesellschaft waren einige Stunden an Telefonen und online im Life-Chat für alle Fragen verfügbar! ...weiterlesen
Laser Workshop: M22 und UltraPulse IPL – nonablativ – ablativ, in Theorie und Praxis (11/2014) 14. Oktober 2014- Am 15.11.2014 fand in den Räumlichkeiten des DERMATOLOGIKUM BERLIN ein Laser Workshop statt. Dr. Rupprecht, Prof. Trefzer und Prof. Fratila gaben den Teilnehmern eine gute Einführung in die Behandlungskonzepte ablativer und nicht-ablativer Technologien anhand verschiedener Indikationen in Theorie und Praxis. ...weiterlesen
3. Onkologischer Workshop in Rostock (10/2014) 7. Oktober 2014- Der 3. Onkologische Workshop fand am Mittwoch, 29.Oktober 2014, in Rostock statt. Professor Trefzer hielt einen Vortrag mit dem Titel „Die zielgerichtete Therapie des malignen Melanoms“. Das wissenschaftliche Programm können Sie hier aufrufen. ...weiterlesen
10. Tegernsee Konferenz Dermatologie vom 10.-12.10.2014 (10/2014) 7. Oktober 2014- Vom 10.-12.Oktober 2014 fand die 10. Tegernsee Konferenz im DERMATOLOGISCHEN ZENTRUM am Tegernsee statt. Professor Trefzer hielt einen Vortrag zum Thema „Spannendes zur Diagnose und Therapie des Melanoms“. Hier zum wissenschaftlichen Programm. ...weiterlesen
87. Jahrestagung Norddeutsche Dermatologische Gesellschaft (09/2014) 7. Oktober 2014- Die 87. Jahrestagung Norddeutsche Dermatologische Gesellschaft fand vom 05.-07.09.2014 in Göttingen statt. Das Wissenschaftliche Programm ist hier aufrufbar. Professor Trefzer hielt einen Vortrag mit dem Titel "Endlich wirksame Therapien beim metastasierten Melanom?". Ebenso leitete Professor Trefzer ein Mittagssymposium mit dem Thema "Therapie des malignen Melanoms – Wo stehen wir heute?" ...weiterlesen
Tag der offenen Tür am 26.09.2014 (09/2014) 25. September 2014- Das DERMATOLOGIKUM BERLIN öffnete am 26.09.2014 seine Türen Zum Auftakt der laufenden Hautkrebsvorsorge Initiative (siehe Pressenachricht in den BERLINER LOKALNACHRICHTEN) öffnete das DERMATOLOGIKUM BERLIN am Freitag, den 26. September von 15 bis 20 Uhr für die Berliner seine Türen. Neben Vorträgen zum Thema Hautkrebsvorsorge und –Früherkennung und Informationsmöglichkeiten zum Thema, gab es während dieses ersten… ...weiterlesen
BERLINER LOKALNACHRICHTEN: Mehr Tote in Berlin durch Hautkrebs als durch Verkehrsunfälle (09/2014) 19. September 2014- Die Zahl der am gefährlichen schwarzen Hautkrebs erkrankten Berliner steigt. Wie das DERMATOLOGIKUM BERLIN (Friedrichstraße) jetzt bekannt gab, haben sich im vergangenen Jahr nahezu 1.000 Menschen in der Stadt aufgrund dieser Erkrankung behandeln lassen – etwa fünf Prozent mehr als 2012. Rund 15 Prozent der Erkrankten – also 150 Menschen – starben. Im Vergleich: 2013… ...weiterlesen
Ein neues Paper von Prof. Trefzer wurde veröffentlicht (08/2014) 4. September 2014- Prof. Trefzer veröffentlicht eine Studie über eine neue Therapiemöglichkeit bei metastasiertem schwarzen Hautkrebs. Der vollständige Artikel ist auf Pubmed aufrufbar! ...weiterlesen
Dr. Rupprecht hält Vortrag vor Berliner Plastischen Chirurgen zur Nasenchirurgie (06/2014) 25. August 2014- Vortrag zur Nasenchirurgie auf Fortbildung des Regionalverbands Berlin der DGPRÄC Am 11.6.2014 hat Dr. Rupprecht in seinem Spezialgebiet der Nasenkorrektur einen Vortrag vor den Berliner Plastischen Chirurgen gehalten. Auf der Fortbildung des Regionalverbands Berlin der DGPRÄC (Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen) hat Dr. Rupprecht zum Thema „Nasenchirurgie, Bewährtes – Neues – Seltenes“… ...weiterlesen
STYLEBOOK: Prof. Trefzer über Kosmetik (08/2014) 21. August 2014- Eine Zaubertinktur, die Achselnässe und Schweißgeruch ein Ende bereitet – wir waren so froh, sie endlich gefunden zu haben. Seit einigen Monaten aber sind Deos mit Aluminiumverbindungen in Verruf geraten: Sie sollen sogar Krebs erregen. Höchste Zeit generell über die Inhaltsstoffe unserer Kosmetikprodukte nachzudenken. STYLEBOOK.de hat mit verschiedenen Experten über zehn Zusätze gesprochen, die im… ...weiterlesen
STERN: Prof. Trefzer über Gesundheits-Mythen (08/2014) 20. August 2014- Frauen frieren schneller als Männer Ganz der Gentleman, hängt der Herr der schlotternden Dame seine Jacke über. So will es die alte Schule seit jeher - und so wollen wir Frauen es auch weiterhin. Weil wir es charmant finden einerseits, vor allem aber weil die meisten Frauen tatsächlich schneller frieren als Männer. Um uns warm… ...weiterlesen
ELLE: Prof. Trefzer über After Sun (08/2014) 19. August 2014- Urlaub, blaue Stunde - und Sie überlegen gerade, für welchen Aperitif Sie sich entscheiden? Moment! Erst mal hat sich Ihre Haut einen Sundowner verdient ... Hier die beste Therapie gegen leichte Rötungen und schweren Sonnenbrand. Der Tag am Strand war lang und heiß, die Haut glüht - heißt: Eine einfache Bodylotion reicht als Therapie nicht… ...weiterlesen
308 EXCIMER SYSTEM – Für Psoriasis, Weißfleckenkrankheit und Alopecia areata (08/2014) 4. August 2014- 308 EXCIMER SYSTEM – Kleiner Excimer mit großer Wirkung Das 308 EXCIMER SYSTEM von Quantel Derma ist die handliche, hocheffektive Behandlungslösung zur intensiven monochromatischen UVB-Therapie. Mit einer Wellenlänge von 308 nm eignet sich das System ideal zur Therapie von Auto-Immunerkrankungen wie Psoriasis, Vitiligo, Alopecia areata und vieler weiterer Indikationen. Das 308 EXCIMER SYSTEM ist dabei… ...weiterlesen
FREUNDIN: Prof. Trefzer über Sommerpflege (07/2014) 15. Juli 2014- Sie geben beim Sport gerade so richtig Vollgas Wer der Figur zuliebe jetzt jede noch so schweißtreibende Gelegenheit fürs Bodyshaping wahrnimmt, sollte bei der Hautpflege auf fett- und ölhaltige Produkte verzichten. Die können nämlich zu einem Wärmestau und damit zu verstopften Poren führen, erklärt Prof. Dr. Uwe Trefzer, Leiter des DERMATOLOGIKUM BERLIN.  Das hilft jetzt: Greifen… ...weiterlesen
GLAMOUR: Prof. Trefzer über das Sonnenbaden (07/2014) 9. Juli 2014- 1. Wird man im Vollschatten wirklich braun? 2. Viele sagen LSF 50 sei unnötig, mehr als Faktor 30 bräuchte man nicht. Stimmt das? Prof. Dr. Trefzer, Leiter des Dermatologikums Berlin: "LSF 30 blockiert 97 Prozent der UV-Strahlung, ein 50er Faktor 98 Prozent. Dieser minimale Unterschied ist für die meisten tatsächlich nicht relevant. LSF 50 erhöht… ...weiterlesen
Prof. Trefzer stellte in Chicago Ergebnisse einer wichtigen Studie vor (06/2014) 18. Juni 2014- Prof. Trefzer stellte vor Kurzem am weltgrößten Krebs-Kongress ASCO in Chicago die Ergebnisse einer wichtigen Studie vor. Hier konnte gezeigt werden, dass die neu zugelassene ZIELGERICHTETE Therapie gegen den schwarzen Hautkrebs sowohl gut verträglich ist als auch sehr gute Wirkungen erzielt! Der vollständige Artikel ist sehr bald auf Pubmed aufrufbar! ...weiterlesen
STYLEBOOK: Prof. Trefzer über “Hafer Aufbau” Shampoo (06/2014) 18. Juni 2014- Was verspricht das Produkt? Das vegane Shampoo soll strapaziertes, trockenes und glanzloses Haar auf milde Weise zu neuem Glanz und Elastizität verhelfen. Auch Haarbruch und Spliss sollen gemindert werden. Inhaltsstoffe: Extrakte aus Bio-Hafer und Salbei, Bio-Jojobaöl. Keine Silikone und waschaktiven Substanzen. Empfohlene Anwendung: Nach Bedarf, aber da die Haare schneller nach fetten, besser mindestens alle… ...weiterlesen
Prof. Trefzer und Prof. Kämpgen als Hautkrebs-Spezialisten in FOCUS-Ärzteliste 2014 benannt (06/2014) 16. Juni 2014- Prof. Trefzer und Prof. Kämpgen in FOCUS-Ärzteliste 2014 als Hautkrebs-Spezialisten ausgezeichnet Prof. Dr. Trefzer und Prof. Dr. Kämpgen sind in der FOCUS-Ärzteliste 2014 als Spezialisten für den Bereich Hautkrebs benannt worden. Sowohl Prof. Trefzer als auch auch Prof. Kämpgen haben über viele Jahre Melanomzentren an deutschen Universitätskliniken geleitet. In diesem sehr wichtigen Bereich haben sie… ...weiterlesen
STYLEBOOK: Prof. Trefzer über 10 Tricks für sexy Beine (05/2014) 20. Mai 2014- Wer nicht gerade ein Topmodel ist und seine Beine das ganze Jahr über in Bestform präsentiert, den packt im Frühling gerne die Panik. Und zwar genau dann wenn die Temperaturen steigen – und die Rocksäume wieder kürzer werden. Denn wer präsentiert gerne blasse, untrainierten Beine, die gerade noch in langen Hosen steckten. Höchste Zeit also,… ...weiterlesen
WOMEN’s HEALTH: Prof. Trefzer über Beauty Öle für Haut und Haare (05/2014) 20. Mai 2014- Sind Öle tatsächlich Cremes überlegen? Eigenen Sie sich auf bei fettiger Haut? Wie entfalten sie ihre volle Wirkung? Unser Hautexperte schafft Klarheit zum aktuellen Beauty-Must-Have Beauty-Öle versprechen Haut und Haare besonders gut zu pflegen und Balsam für die Seele zu sein. Was unterscheidet Öle von anderen Pflegeprodukten und wie entfalten sie ihr volles Potential, fragten… ...weiterlesen
LBO-Laser zur Entfernung von Gefäßen und gutartigen Hauttumoren jetzt neu im DERMATOLOGIKUM BERLIN (05/2014) 6. Mai 2014- Neuer LBO-Laser mit Spezial-Kühlung der Haut im DERMATOLOGIKUM BERLIN Das DERMATOLOGIKUM BERLIN hat erneut sein Laserzentrum erweitert und einen weiteren hochmodernen Laser in Betrieb genommen worden. Der ab sofort für die Behandlung von Patienten zur Verfügung stehende LBO-Laser (Lithium-Borat-Laser) ist hervorragend für die Entfernung von erweiterten Äderchen, z.B. im Gesicht, geeignet. Zusätzlich kann er für… ...weiterlesen
STYLEPROOFED: Prof. Trefzer über 5 wirkungsvolle Wege zum klaren Teint (04/2014) 16. April 2014- Hormone, Stress, Büroluft, falsche Ernährung: Die Gründe für eine postpubertär unreine Haut sind mannigfaltig. Nun könnte man den gesamten Lebensstil umkrempeln, auf’s Land ziehen, Schafe hüten und grüne Smoothies trinken – dann würden sich Hautprobleme möglicherweise von allein lösen. Oder aber, man setzt seinen Glauben in die Kosmetikindustrie, die mit immer neuen Mittelchen die endgültige… ...weiterlesen
INSTYLE: Dr. Rupprecht über Liquid Lifting (04/2014) 16. April 2014- "Bei einem Liquid Lifting werden einzelne Partien wieder angehoben bzw. aufgepolstert", erklärt Dr. L. Rainer Rupprecht, Leiter des DERMATOLOGIKUM BERLIN. "Dazu wird Hyaluronsäure oder Polymilchsäure nach einer örtlichen Betäubung mit einer Spezialkanüle in die Wangenpartie am Jochbein eingespritzt", so der Dermatologe. "Dabei werden die Volumendepots sehr tief bis ins Unterhautfettgewebe im Bereich des Muskels eingebracht."… ...weiterlesen
Dr. Rupprecht auch im Jahr 2014 in der FOCUS-Ärzteliste „Ästhetische Chirurgie“ ausgezeichnet (04/2014) 15. April 2014- Dr. Rupprecht auch 2014 wiederum in FOCUS-Ärzteliste als Nasenspezialist ausgezeichnet Wie auch bereits im Jahr 2013 wurde Dr. Rupprecht für seine Expertise im Bereich „Ästhetische Chirurgie“ mit Spezialisierung auf die Ästhetische Nasenkorrektur ausgezeichnet. In der deutschen Hauptstadt Berlin wurden nur zwei Ärzte mit dieser Spezialisierung in die Focus-Ärzteliste aufgenommen. Das Besondere an der FOCUS-Ärzteliste ist,… ...weiterlesen
ACTIVE WOMAN: Prof. Trefzer über die Sonne (03/2014) 10. März 2014- Sommer, Sonne, Urlaub - wir freuen uns auf schöne Tage am Strand, jede Menge Wassersport oder tolle Touren in den Bergen. Doch die Vorfreude wird zunehmend getrübt, seitdem immer mehr Studien die negativen Seiten der Sonne eindeutig belegen. "Man muss sich im Klaren sein, dass die Sonne Auslöser für Hautalterung und Hautkrebs sein kann", sagt… ...weiterlesen
Neuer Laser für Tattoo-Entfernung im DERMATOLOGIKUM BERLIN (02/2014) 5. Februar 2014- Qs-Nd:YAG-Laser zur Entfernung von Tätowierungen jetzt neu im DERMATOLOGIKUM BERLIN Ein hochmoderner Spezial-Laser zur Entfernung von Tätowierungen ist gerade auf den Markt gekommen und jetzt im DERMATOLOGIKUM BERLIN in Betrieb genommen worden. Der Qs-Nd:YAG-Laser (gepulster Nedoym dotierter Yttrium-Aluminium-Granat-Laser) hat als Zielstruktur dunkles Pigment und ist für die Entferung von schwarzen und blauen sowie von anderen… ...weiterlesen
Drei Ärzte des DERMATOLOGIKUM BERLIN in FOCUS-Ärztebewertung 2014 ausgezeichnet (02/2014) 3. Februar 2014- Prof. Trefzer, Prof. Kämpgen und Dr. Rupprecht in FOCUS-Ärzteliste 2014 In der aktuell erschienenen Ärzteliste 2014 der Zeitschrift FOCUS sind Prof. Dr. Trefzer, Prof. Dr. Kämpgen und Dr. Rupprecht als herausragende Spezialisten benannt worden. Prof. Dr. Trefzer und Prof. Dr. Kämpgen, die beide über viele Jahre Hauttumor- und Melanomzentren an Universitätskliniken geleitet haben, wurden für… ...weiterlesen
Dr. Rupprecht richtet auch 2014 wieder Operationskurse zur Nasenkorrektur aus (01/2014) 19. Januar 2014- Weiterbildungskurs "Ästhetische Nasenchirurgie Teil 1: Grundlagen verstehen, Techniken erlernen" Wie in den vergangenen 10 Jahren wird Dr. Rupprecht auch im Jahr 2014 wiederum Operationskurse für Ärzte in Weiterbildung zum Facharzt für Plastische & Ästhetische Chirurgie ausrichten. Die Ausbildung des chirurgischen Nachwuchses ist aus Sicht von Dr. Rupprecht eine wichtige und verantwortungsvolle Aufgabe. Im Bereich seiner… ...weiterlesen
Prof. Trefzer hält am 16.01.2014 einen Vortrag über die Haut in der Urania Berlin (01/2014) 10. Dezember 2013- Die Haut - das vielfältigste Organ des Menschen Mit über 30 verschiedenen Zellarten kann die Haut mehr Funktionen wahrnehmen als jedes andere Organ und ist zudem eine große Außenfläche zur Umwelt. Ihre verschiedenen Funktionen umfassen u. a. die Schmerz- und Temperaturwahrnehmung und die Abwehr von Umweltschadstoffen durch eine intakte Hautbarriere. Das perfekte Ineinandergreifen vieler dieser… ...weiterlesen
Das DERMATOLOGIKUM BERLIN erhält den neuesten Laser für die Behandlung von Narben (12/2013) 3. Dezember 2013- Große Fortschritte gibt es auf dem Gebiet der Behandlung von Narben. Wir freuen uns, unseren Patienten mit Narben nun die neueste Laserbehandlung anbieten zu können, den Fraxel-Laser. Mit dem Fraxel-Laser können schonend und effektiv störende Aknenarben, Operationsnarben oder Dehnungsnarben (sogenannte Schwangerschaftsnarben) behandelt werden. Unser Fraxel-Laser ist mit mehreren Laser-Köpfen ausgestattet, so dass - je nach… ...weiterlesen
Mit der Elektrochemotherapie Hautmetastasen erfolgreich therapieren (12/2013) 3. Dezember 2013- Ein großes Problem bei Patienten mit Krebs können Absiedelungen (Metastasen) an der Haut sein, die man nicht wegoperieren kann.  Dabei können diese Metastasen von einem Hautkrebs ausgehen (z.b. malignes Melanom) oder er kann in die Haut gestreut haben (z.b. Brustkrebs oder Tumorarten des Körperinneren).  Mit der Elektrochemotherapie steht dem DERMATOLOGIKUM BERLIN ein einzigartiges Verfahren zur… ...weiterlesen
Mit der Elektrochemotherapie Hautmetastasen erfolgreich therapieren (12/2013) 3. Dezember 2013- Ein großes Problem bei Patienten mit Krebs können Absiedelungen (Metastasen) an der Haut sein, die man nicht wegoperieren kann.  Dabei können diese Metastasen von einem Hautkrebs ausgehen (z.b. malignes Melanom) oder er kann in die Haut gestreut haben (z.b. Brustkrebs oder Tumorarten des Körperinneren).  Mit der Elektrochemotherapie steht dem DERMATOLOGIKUM BERLIN ein einzigartiges Verfahren zur… ...weiterlesen
DERMATOLOGIKUM BERLIN jetzt auch auf Facebook (11/2013) 12. November 2013- Bitte informieren Sie sich auch über Neuigkeiten unserer Praxisklinik auf unserer Facebook-Seite. Hier können auch Kommentare hinterlassen werden. Wir freuen uns. ...weiterlesen
​DERMATOLOGIKUM BERLIN in der Beauty-Beilage der deutschen VOGUE (11/2013) 7. November 2013- In der Beauty-Beilage der November-Ausgabe der deutschen VOGUE wurde das DERMATOLOGIKUM BERLIN vorgestellt. Betont wurden die herausragende ärztliche Qualifikation und das breite therapeutische Spektrum, welches von der Diagnostik und Therapie von Hautkrankheiten über die ästhetische Dermatologie bis zur Plastischen & Ästhetischen Chirurgie reicht. Besondere Schwerpunkte wie die Lasermedizin und die Spezialisierung auf ästhetische Gesichtschirurgie (Ästhetische… ...weiterlesen
Auszeichnung für Dr. L. Rainer Rupprecht als Top Mediziner 2013 in der FOCUS Ärztebewertung (11/2013) 1. November 2013- Dr. L. Rainer Rupprecht, Plastischer & Ästhetischer Chirurg im DERMATOLOGIKUM BERLIN, ist für 2013 von der Redaktion FOCUS GESUNDHEIT als einer der Top-Mediziner in Deutschland für Ästhetische Chirurgie ausgezeichnet worden. Die FOCUS-Ärzteliste nennt jedes Jahr nach unabhängigen Kriterien ausgewählte Experten für Ästhetische Chirurgie. Dr. L. Rainer Rupprecht wurde für seine Spezialisierung in der ästhetischen Nasenchirurgie… ...weiterlesen