Ästhetische & Funktionale Nasenchirurgie

Die Nase ist ganz entscheidend für das Aussehen des Gesichts mit verantwortlich. Die Korrektur einer unschön geformten Nase kann zu einer erheblichen Verschönerung des Gesichts und Harmonisierung des ästhetischen Gesamteindrucks führen.
Die ästhetische Formkorrektur der Nase gilt als schwierigster Eingriff der ästhetischen Chirurgie. Nur sehr wenige Plastische Chirurgen haben eine spezielle Ausbildung für diesen Eingriff und können auf langjährige Erfahrung zurückblicken.

Im DERMATOLOGIKUM BERLIN steht für die Nasenoperation mit Dr. Rupprecht einer der erfahrensten deutschen Nasenchirurgen zur Verfügung.
Dr. Rupprecht hat mehr als 2000 Nasenoperationen bei ästhetischen und funktionalen Indikationen durchgeführt. Über einen Zeitraum von mehr als 15 Jahren hat er seine besondere Expertise in diesem Bereich aufgebaut.
Aus diesem Grund wird Dr. Rupprecht regelmäßig von anderen Plastischen Chirurgen zur Unterstützung bei Nasenoperationen hinzugezogen.
Mehrfach wurde Dr. Rupprecht in unabhängigen Ärztelisten zur Nasenchirurgie als einer der Top-Ärzte in Deutschland ausgezeichnet (Bunte, FOCUS), so auch durchgehend in den letzten 5 Jahren (2013 bis 2017) in der FOCUS-Ärzteliste der besten deutschen Nasenchirurgen (siehe „News “).
Eine besonders umfassende Erfahrung hat Dr. Rupprecht bei Revisionseingriffen, d.h. Nachkorrekturen bei (erfolglos) auswärtig voroperierten Nasen. Bei seinen mehr als 2000 Nasenoperationen hat Dr. Rupprecht auch eine Vielzahl an solchen Korrektureingriffen vorgenommen (mehr als 40 % Revisionseingriffe). Er beherrscht alle modernen Techniken zur Behandlung auch komplexester Indikationen (Extrakorporale Septumkorrektur, Rekonstruktion des Nasengerüsts mit Ohrknorpel oder Rippenknorpel, Aufbau des Nasenrückens mit diced cartilage etc.).
Dr. Rupprecht hat mehr als 100 Vorträge zu Themen der Nasenchirurgie bei nationalen und internationalen Kongressen und Operationskursen gehalten.
Bei einer Vielzahl von Hospitationen in den USA hat er internationale Kontakte zum wissenschaftlichen Austausch geknüpft, hierbei u.a. zu Dr. Rollin Daniel in Newport Beach, USA.
Dr. Rupprecht ist Gründungs-Mitglied in der Rhinoplasty Society of Europe, Voll-Mitglied in der amerikanischen Rhinoplasty Society und Voll-Mitglied in der europäischen Akademie für Plastische Gesichtschirurgie (EAFPS) (siehe Dr. Rupprecht unter „Ärzte & Team“).

Für die Ästhetische & Funktionale Korrektur der Nase steht eine Vielzahl an Operationstechniken zur Verfügung. Welche Technik beim einzelnen Patienten eingesetzt wird kann nur im Rahmen einer persönlichen Vorstellung des Patienten in der Praxis festgelegt werden.
Hierbei wird die Nase von außen und innen untersucht. Letzteres ist besonders wichtig, weil bei einer Nasenoperation immer auch die Funktion der Nase berücksichtigt werden muss. In manchen Fällen ist auch die Beeinträchtigung der Nasenatmung der Hautgrund für die Operation. Dr. Rupprecht hat viele hundert Nasen aus ästhetischer, aber auch aus funktionaler Indikation operiert, so dass er beide Aspekte immer optimal berücksichtigen kann.
Eine Simulation der Ästhetischen Nasenkorrektur kann am Computer vorgenommen werden, um mit dem Patienten die gewünschte Nasenform abzustimmen.
Die Ästhetische & Funktionale Nasenoperation wird üblicherweise in Allgemeinnarkose vorgenommen. Dieses kann entweder ambulant im DERMATOLOGIKUM BERLIN oder stationär in einer nahegelegenen Privatklinik erfolgen, wo ein Patient eine oder mehrere Nächte nach der Operation verbleiben kann.

Mit der Medipay Patiententeilzahlung können Sie bei uns Ihre Behandlungskosten bequem und zinsgünstig in monatlichen Raten begleichen. Klicken sie hier für mehr Informationen.